Anzeige
surf-stick.de
Anzeige

LTE-Surfstick der Telekom ist für 100 Mbit/s ausgelegt

19.09.2011

Die Telekom verkauft für ihre neuen LTE-Netze den „Speedstick LTE“. Hinter dieser Bezeichnung verbirgt sich der Huawei-Stick E398u-15, der als K5005-Surfstick auch beim Konkurrenten Vodafone eingesetzt wird. Der Internet-Stick kann in 4G-Netzen mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde Daten empfangen (Download), beim Senden von eigenen Daten übers Internet (Upload) bringt er es auf bis zu 50 Megabit pro Sekunde (Mbit/s).

Anzeige

Es handelt sich um einen Multimode-Stick. Wo kein LTE verfügbar ist, funkt der Surfstick in UMTS-Netzen mit den Datenfunktechniken HSPA+, HSDPA und HSUPA. Für GSM-Netze ist er mit den Datenfunktechniken EDGE und GPRS ausgerüstet. Der Stick kann mit einer Micro-SD-Karte auf bis zu 32 Gigabyte Speicher erweitert werden.

Frequenzen und Geschwindigkeiten

Für LTE-Netze stehen die Funkfrequenzen 800, 1800 und 2600 Megahertz zur Verfügung. In UMTS-Netzen wird die Wellenlänge von 2100 Megahertz genutzt, in GSM-Netzen das so genannte Quadband, also 850, 900, 1800 und 1900 Megahertz. Nach Angaben der Telekom erreicht der Webstick in UMTS-Netzen mit HSUPA 5,76 Mbit/s beim Senden von eigenen Daten übers Internet. Im Download kommt er – von seiner technischen Ausstattung her – mit HSPA+ auf bis zu 42 Mbit/s und mit HSDPA auf 14,4 Mbit/s.
Wenn kein UMTS-Netz vor Ort erreichbar ist, kann man mit EDGE – bei der Telekom flächnedeckend verfügbar – auf bis zu 248 Kilobit pro Sekunde (kbit/s) im Download und bis zu 296 kbit/s im Upload hoffen, mit GPRS gibt es beim Senden und Empfangen gleichermaßen jeweils 86 kbit/s, wie aus dem Datenblatt der Telekom hervorgeht.

An Rechnern mit Microsoft-Betriebssystemen funktioniert der Stick auf Windows 7, Windows Vista und Windows XP mit dem jeweils aktuellsten Servicepack-Update. Auf Apple-Rechnern läuft der Stick unter Mac OS X 10.6.x (Snow Leopard), 10.5.x (Leopard) und 10.4.9 (Tiger).

Zweifacher externer Antennenanschluss

Der Stick hat eine dreifarbige – grün, blau und cyan leuchtende – LED-Anzeige die über den aktuellen Verbindungsstatus informiert. Mit dem LTE-Datenstick kann man auch SMS verschicken, dies aber nur – so die Telekom – wenn man in einem UMTS- oder GSM-Netz ist. Er hat die Maße 92 mal 31,5 mal 14,4 Millimeter und wiegt rund 40 Gramm.

Autor: ET/MB

Anzeige

Aktion des Monats

Weitere Anbieter

Amazon Datenstick-Shop

Empfehlungen

simyo-logo_125_125_orange
RSS
© 2010-2014 surf-stick.de | Impressum