Anzeige
surf-stick.de
Anzeige

Mobiles Internet explodiert: Herausforderungen und Chancen der digitalen Gesellschaft

21.02.2014

Der Netzausrüster Cisco geht davon aus, dass der weltweit mobile Datenverkehr von 1,3 Milliarden Gigabyte im Jahr 2012 auf 10,8 Milliarden Gigabyte im Jahr 2016 wachsen wird. Um den Datenrausch der digitalen Gesellschaft auch zukünftig stillen zu können, müssen Netzbetreiber ihre UMTS-LTE-Netze ständig erweitern und ausbauen.

Anzeige

Der Netzausrüster Cisco geht davon aus, dass der weltweit mobile Datenverkehr von 1,3 Milliarden Gigabyte im Jahr 2012 auf 10,8 Milliarden Gigabyte im Jahr 2016 wachsen wird. Um den Datenrausch der digitalen Gesellschaft auch zukünftig stillen zu können, müssen Netzbetreiber ihre UMTS-LTE-Netze ständig erweitern und ausbauen. Im aktuellen Positionspapier zum Thema Netzmodernisierung stellt Vodafone seine zukünftigen Modernisierungsmaßnahmen vor. Von der Netzmodernisierung des Telekommunikationskonzerns Vodafone profitieren auch Kunden des Online-Anbieters Lterouter.de.

 

Vodafone UMTS-LTE-Netz: Digitalgesellschaft befindet sich im Datenrausch

Laut dem aktuellen Positionspapier „Netzmodernisierung – Deutschland im Datenrausch: Wie Vodafone seine Netze fit für die Zukunft macht“ von Vodafone befinden wir uns „auf dem Weg in die digitale Gesellschaft“ in einer „stillen Revolution“, die unseren Alltag radikal verändert. Die weltweit transportierte Datenmenge hat sich von 2011 bis 2012 ungefähr verdoppelt. Bis zum Jahr 2016 soll sie sogar auf das Achtfache steigen. Dieser enorme Anstieg lässt sich durch den Trend zur digitalen Kommunikation und vor allem durch den Boom der Smartphones begründen.

Nach Schätzungen von Vodafone soll der Marktanteil von UMTS-LTE-Smartphones von heute 27 Prozent auf 82 Prozent im Jahr 2020 steigen. Zugleich rechnet Vodafone mit einem signifikanten Anstieg des durchschnittlichen Datenverbrauchs. Nach unternehmensinternen Schätzungen soll der Datenverbrauch pro Gerät von durchschnittlich 0,3 Gigabyte auf etwa 1,9 GB im Monat im Jahr 2020 ansteigen. Eine ähnliche Entwicklung erwartet man auch für Tablets. Laut den Hochrechnungen von Vodafone steigt der Marktanteil der Tablets von heute 6 Prozent auf 43 Prozent im Jahr 2020. Im gleichen Zeitraum steigt nach Vodafone-Schätzungen der monatliche Durchschnittsverbrauch von 1,6 GB auf 6 GB.

 

Mobiles Internet nimmt Fahrt auf: Datenvolumen vervierfacht sich bis 2016

Der weltweite mobile Datenverkehr steigt nicht nur aufgrund von Smartphones und UMTS-Tablet-PCs immer weiter an. Auch andere mobile Datengeräte wie UMTS- oder LTE-Sticks sowie Mobilfunk-Router, die als  Modem den mobilen Internetzugang für Notebooks gewährleisten, tragen zum steigenden Datenverkehr bei. Heute transportiert das Vodafone-Internet-Netz pro Woche rund 2,2 Petabyte in Deutschland. Bis 2016 soll nach Schätzungen von Vodafone diese Menge auf das Vierfache anwachsen. Deshalb muss im Rahmen der Netzmodernisierung die Leistung des Mobilfunknetzes erhöht werden, um der steigenden Datennutzung gerecht zu werden.

 

LTE-Mobile-Router: mobiles LTE-Internet im Netz von Vodafone

Lterouter.de offeriert mobiles Internet für bis zu 5 Personen: Der Kunde bucht einen LTE-Datentarif für das 4G-Datenfunk-Netz von Vodafone in Kombination mit einem mobilen WLAN-UMTS-Router. Diese Internetverbindung kann dann von bis zu 5 Personen mit jedem LTE-fähigen Endgerät genutzt werden. Angeboten werden LTE-Tarife mit 3 GB und 10 GB Inklusivvolumen. Alle Lterouter.de-Kunden surfen im Netz von Vodafone mit Geschwindigkeiten von bis zu 50 Mbit/s je nach Tarifwahl. Zu jedem 4G-Datentarif gibt es einen mobilen Mifi-LTE-Router zum Preis von 1 Euro.

 

Mifi-LTE-Router: Lterouter.de ist ein Angebot der BRBD Breitbanddienste GmbH

Lterouter.de ist ein Projekt der BRBD Breitbanddienste GmbH, das in Kooperation mit der Sparhandy GmbH und der Vodafone D2 GmbH realisiert wird. Alle Lterouter.de-Kunden surfen im 4G-Datenfunk-Netz von Vodafone.  Die BRBD Breitbanddienste GmbH ist ein Telekommunikationsunternehmen, das gemeinsam mit renommierten Partnern Angebote für Mobilfunk und Breitband-Internet entwickelt und online vertreibt. Im Rahmen ihrer Vertriebstätigkeit konzentriert sich die BRBD Breitbanddienste GmbH auf den Aufbau nachhaltiger Branding-Konzepte im Online-Segment und auf die Vermittlung attraktiver Partner-Angebote über das Internet. Der Fokus im Vertrieb liegt bewusst auf dem Online-Kanal. Alle Prozesse und Kosten werden so schlank wie möglich gehalten, entstehende Preis- und Kostenvorteile werden an die Kunden weitergegeben.

Autor: BOE

Anzeige

Aktion des Monats

Weitere Anbieter

Amazon Datenstick-Shop

Empfehlungen

simyo-logo_125_125_orange
RSS
© 2010-2017 surf-stick.de | Impressum