Anzeige
surf-stick.de
Anzeige

Welcher USB-Internet-Surf-Stick-Anbieter und welcher Allnet-Tarif-Anbieter nutzt welches UMTS-LTE-Funknetz?

13.08.2014

In Deutschland gibt es vier UMTS-LTE-Mobilfunknetz-Betreiber. Aber es gibt viel mehr USB-Internet-Surfstick-Anbieter von Mobilfunktarifen. Alle diese USB-Internet-Stick-Anbieter nutzen eines der vier Netze, die von der Telekom (D1-Netz), Vodafone (D2-Netz), Telefónica O2 oder E-Plus betrieben werden.

Anzeige

USB-Internet-Stick-Anbieter und Allnet-Tarif-Anbieter: Unterschied zwischen Netzbetreibern und Resellern

Einerseits vertreiben die UMTS-LTE-Datennetz-Betreiber selber Mobilfunkangebote, andererseits stellen Sie ihre Netze gegen Gebühr Providern zur Verfügung, die eigene USB-Web-Stick-Tarife auflegen. Auch Tochtergesellschaften der Netzbetreiber bieten eigenen USB-Internet-Web-Stick und Smartphone-Tarife an. Die USB-Mobil-Stick und Handy-Tarife der Provider und Tochtergesellschaften sind meist günstiger als die der Netzbetreiber. Oft bieten die Provider die Original-USB-Internet-Web-Stick und Smartphone-Tarife der Netzbetreiber als Deals an, so dass die Preise deutlich niedriger sind.

 

USB-Datenstick und Smartphone-Tarife: Unterschiedliche Leistung zu unterschiedlichen Preisen

Manchmal bieten die Provider, die ihre USB-Internet-Surf-Stick und Handy-Tarife ohne Vertrag anbieten, oft niedrigere Downloa

Anzeige

Aktion des Monats

Weitere Anbieter

Amazon Datenstick-Shop

Empfehlungen

simyo-logo_125_125_orange
RSS
© 2010-2018 surf-stick.de | Impressum